LEO e.V. - die Oberpfalz verFührer

Der Stephansturm in Ensdorf

Stephansturm in Ensdorf

Der Stephansturm in Ensdorf  ist der Rest der mittelalterlichen Pfarrkirche St. Stephan, der um 1075 entstanden ist.

Bei der Führung werden Geschichte, Bau und Sanierung erläutert. Der Turm wird mit der Gruppe auch bestiegen. Bitte beachten: beim Besteigen des Kirchturms ist eine gewisse Trittsicherheit erforderlich.

 

Termin: Sa, 28. Februar 2015 ab 14:00 Uhr

 

Bei mehr als 20 Personen muss die Gruppe zum Aufstieg auf den Turm geteilt werden und es ergeben sich evtl. Wartezeiten.

 

Treffpunkt: vor dem Stephansturm, 92266 Ensdorf. In der Ortsmitte unterhalb der Tankstelle durch das Gittertor in den alten Friedhof gehen. Bitte vor dem Kloster parken (von dort ca. 200 m).

  

Die Führung ist kostenlos, Spenden für die weitere Sanierung des alten Friedhofs im Umgriff des Stephansturms werden aber gerne angenommen. Spendenempfänger ist die Gemeinde Ensdorf, der das Ensemble gehört.

 

 

Sie werden geführt von Isabel Lautenschlager.   

ZurückWeiter
LEO e.V.     info@busfuehrungen.de - Tel. (09665) 953 665